Von A bis Z

 
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Bankverbindung

Unsere Bankverbindungen lauten:
Sparkasse Enger (BLZ 49450120) Kto.Nr. 140200031
IBAN DE27494501200140200031 | BIC WLAHDE44XXX

Volksbank Bad Oeynhausen-Herford (BLZ 49490070) Konto 153900800
IBAN DE11494900700153900800 | BIC GENODEM1HFV

Begleitpersonen

Auf Wunsch ist die Aufnahme einer Begleitperson in unseren Gästezimmern möglich. Ob ein Gästezimmer verfügbar ist, erfahren Sie in unserem Aufnahmebüro. Die Kosten für diesen Service betragen 25 € pro Tag, die Teilnahme am Speiseangebot der Klinik ist nach Absprache möglich.

Beschwerden

Ganz ausschließen können wir leider nicht, dass es vielleicht doch einmal kleine Probleme gibt. Gerne geben wir Ihnen dann die Möglichkeit, uns persönlich anzusprechen. Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge bieten wir Ihnen daneben unsere „Gelben Karten“ an. Diese finden Sie direkt im Eingangsbereich. Hier hängt auch der Briefkasten, in den Sie bitte Ihre ausgefüllte gelbe Karte werfen.

Besuchszeiten

Selbstverständlich können Sie Angehörige, Freunde und Bekannte in unserem Krankenhaus besuchen. Den ganzen Tag über ist Ihr Besuch jederzeit willkommen.

Lediglich die Mittagsruhe unserer Patienten im Zeitraum von 13:00 bis 14:00 Uhr sollte Ihr Besuch berücksichtigen. Bitte bedenken Sie auch, dass in der Zeit zwischen 8:00 und 17:00 therapeutische Behandlungen stattfinden und Sie dann nicht in Ihrem Zimmer anzutreffen sind. Während einer Visite oder Behandlung bitten wir Besucher, das Zimmer kurzzeitig zu verlassen.

Ab 19 Uhr bereiten sich unsere Patienten auf die Nacht vor. Wir möchten Sie daher bitte, Ihre Besuche spätestens zu dieser Zeit zu beenden.

Beurlaubungen

Eine Beurlaubung aus zwingenden Gründen bedarf der Abstimmung bzw. Erlaubnis des behandelnden Arztes/Ärztin. Bestehen Sie auf einer vorzeitigen Entlassung, kann das Krankenhaus nicht für eventuell auftretende Folgen haften. Aus versicherungsrechtlichen Gründen benötigen wir eine von Ihnen unterschriebene Erklärung, dass Sie das Krankenhaus auf eigenen Wunsch und eigene Gefahr verlassen.

Brandfall

Unser Haus ist mit einer Brandmeldeanlage und neuesten Brandschutzvorkehrungen ausgestattet und bietet damit höchste Sicherheit. Bitte bewahren Sie im Brandfall in erster Linie Ruhe und befolgen Sie die Anweisungen des Personals. Fluchtwege einprägen. Keine Aufzüge benutzen.

Bücherei

Die "Grünen Damen" der Evangelischen Krankenhaushilfe versorgen Sie mit Lesestoff aus unserer rollenden Bücherei, kommen also bei Ihnen in Ihrem Zimmer vorbei und helfen Ihnen bei der Auswahl.

Soziale Netzwerke

Anschrift

Ev. Krankenhaus Enger gGmbH
Fachklinik für Geriatrie
Hagenstr. 47
32130 Enger

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen