Das Evangelische Krankenhaus Enger ist eine moderne, leistungsfähige und zertizierte Fachklinik für Geriatrie, die verantwortlich ist für die akutgeriatrische Versorgung des Kreises Herford. Die Klinik verfügt über 63 vollstationäre Betten und Institutsambulanzen für Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie.

Für das Lukas-Krankenhaus Bünde gGmbH/ Ev. Krankenhaus Enger gGmbH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) im Bereich der

Personalsachbearbeitung

Das Aufgabengebiet umfasst primär:

• Fach- und termingerechte Erstellung der monatlichen Gehaltsabrechnung
• Mitbearbeitung des Dienstplanprogramms (Clinic-Planner)
• Bearbeitung von steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Fragen inkl. Betreuung und Beratung von Mitarbeiter/-innen
• Ansprechpartner für Mitarbeiter/innen in personalwirtschaftlichen Fragen
• Korrespondenz mit Sozialversicherungsträgern, Behörden etc.
• Vorbereitung von Arbeitsverträgen
• Allgemeiner Schriftwechsel, z.B. Bewerbermanagement
• Bearbeitung von Statistiken etc.

Wir bieten Ihnen:

• eine systematische patienten-, prozess- und qualitätsorientierte Einarbeitung bzw. Einweisung in Ihr Aufgabenfeld bzw. Arbeitsgebiet.
• Mitarbeiterfreundliche Strukturen mit flachen Hierarchien und kurzen Kommunikationswegen
• Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung im Rahmen einer nachhaltigen und strukturierten Personalentwicklung
• einen sicheren Arbeitsplatz in einem seit über 125 Jahre bestehendem Krankenhaus
• eine Vergütung nach BAT-KF (Bundesangestelltentarifvertrag in der Kirchlichen Fassung)
• Zusätzliche vorrangig arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge

Wünscheswerte Voraussetzungen

• Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (Bürokaufmann/-frau; Steuerfachangestellte/r, Sozialversicherungsfachangestellter/r) idealerweise mit Kenntnissen bzw. Berufserfahrung im Arbeitsrecht; Sozialversicherungsrecht; Steuerrecht
• Organisations-, Koordinations- sowie Kommunikationskompetenz
• Teamfähigkeit, selbstständiges Arbeiten
• Gute EDV-Kenntnisse, insbes. sicherer Umgang mit MS-Office Produkten (MS-Word, MS-Excel, MS-Outlook) und Gehaltsabrechnungsprogrammen
• Vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit
nunc. Maecenas eros ipsum, malesuada at, malesuada a, ultricies dignissim, justo. Mauris gravida dui eget elit.

 
 

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht und werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für die Beantwortung weiterer Fragen stehen Ihnen Frau Richter und Herr Beckmann unter den Telefonnummern 05224 694 114 oder 05223 167 208 gerne zur Verfügung.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an:

Lukas Krankenhaus Bünde GgmbH

Personalabteilung
Hindenburgstraße 6
32257 Bünde oder

gerne auch per Mail an: s.beckmann@lukas-krankenhaus.de

 
 

Anschrift

Ev. Krankenhaus Enger gGmbH
Fachklinik für Geriatrie
Hagenstr. 47
32130 Enger

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen