Das Evangelische Krankenhaus Enger ist eine moderne, leistungsfähige und zertizierte Fachklinik für Geriatrie, die verantwortlich ist für die akutgeriatrische Versorgung des Kreises Herford. Die Klinik verfügt über 73 vollstationäre Betten und Institutsambulanzen für Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie.

Für den Bereich der klinischen Kodierung suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n

Kodierfachkraft (m/w/d) in Teilzeit

Ihre Aufgaben:

  • Behandlungsbegleitende Diagnose- und Prozedurkodierung
  • Überprüfung aller relevanten Sachverhalte auf Vollständigkeit und Plausibilität für eine korrekte und zeitnahe DRG-Abrechnung
  • Unterstützung des ärztlichen und pflegerischen Dienstes bei der Optimierung der Krankenhausdokumentation
  • Kommunikation mit den Krankenkassen zur Klärung fachbezogener Aufgaben
  • Mitarbeit bei der Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben zur Qualitätssicherung

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder in einem medizinischen Assistenzberuf (z.B. Med. Fachangestellte/r) mit Berufserfahrung im Krankenhaus
  • Sie haben eine Qualifikation als Kodierfachkraft oder medizinische/r Dokumentationsassistent/in mit umfassender Kenntnis der DRG-Systematik, der Deutschen Kodierrichtlinien und der ICD- und OPS-Klassifikationen
  • mindestens 1 Jahr Berufserfahrung im Bereich der klinischen Kodierung
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Engagement und Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten Ihnen:

  • eine systematische patienten-, prozess- und qualitätsorientierte Einarbeitung bzw. Einweisung in Ihr Aufgabenfeld bzw. Arbeitsgebiet.
  • Mitarbeiterfreundliche Strukturen mit flachen Hierarchien und kurzen Kommunikationswegen
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung im Rahmen einer nachhaltigen und strukturierten Personalentwicklung
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem seit über 125 Jahre bestehendem Krankenhaus
  • eine Vergütung nach BAT-KF (Bundesangestelltentarifvertrag in der Kirchlichen Fassung)
    Zusätzliche vorrangig arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge


 
 

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an:

Ev. Krankenhaus Enger gGmbH
Personalabteilung Frau Richter
Hagenstr. 47
32130 Enger

Gerne auch per Mail an: rchtrkrnknhs-ngrd

 
 

Social Media

Anschrift

Ev. Krankenhaus Enger gGmbH
Fachklinik für Geriatrie
Hagenstr. 47
32130 Enger

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen