Sozialdienst

Begleitung auf dem Weg zurück in den Alltag

Wir vom Sozialdienst sind während Ihres Aufenthaltes in unserer Klinik Ihre Ansprechpartnerinnen. Unsere Aufgabe ist es, Sie in dieser besonderen Lebenssituation zu begleiten und bei der Planung Ihres Alltags nach der Entlassung zu unterstützen. Ihre Wünsche und Vorstellungen stehen für uns am Anfang jeder Beratung, in die wir auch gerne Menschen Ihres Vertrauens mit einbeziehen. Wir nehmen uns Zeit für Sie.

 

Wenn Sie entlassen werden, soll Ihre Versorgung geregelt sein. Das ist das Ziel der beiden Mitarbeiterinnen im Sozialdienst in Absprache mit Ihnen und dem Team in der Klinik.

 

Fragen Sie uns zu:

  • Häuslichen Hilfen (Essen auf Rädern, Notruf, Haushaltshilfen, Pflegedienste)
  • Pflegeversicherung
  • Sozialleistungen
  • Alternativen Wohnformen
  • Altenheimen
  • Kurzzeit- und Tagespflegen
  • Vorsorgevollmachten, Patientenverfügungen, gesetzl. Betreuungen
  • Besuchsdiensten
  • Selbsthilfegruppen
  • Beratungsstellen

 

Wir nehmen gerne für Sie Kontakt auf u.a. zu Pflegediensten, Altenheimen, Krankenkassen und Behörden.

Sprechen Sie uns an oder bitten Sie jemanden mit uns Kontakt aufzunehmen, wenn es um Fragen Ihrer weiteren Versorgung geht. Die Beratungsgespräche können wir bei Ihnen im Patientenzimmer oder in unseren Büros führen.