Ärztlicher Dienst

Viel Erfahrung — die rund um die Uhr hilft

Erfahrung ist, was uns auszeichnet. Aber wir wollen nicht nur die vielen Geriatrie-Jahre für uns sprechen lassen, sondern vor allem unsere Nähe zu Ihnen und unsere medizinische Kompetenz. Bei uns finden Sie modernste Technik, aber die setzen wir maßvoll ein. Für uns ist wichtiger, sich ein persönliches Bild von Ihnen zu machen, mit Ihnen zu sprechen, ins Gespräch mit Ihnen zu kommen. So lassen sich einige Untersuchungen gar vermeiden. Denn je besser wir als Ärzte Sie kennen, um so besser wissen wir, wo die Therapie bei Ihnen ansetzen kann.


Alle üblicherweise in der Geriatrie anfallenden Untersuchungen können bei uns durchgeführt werden. Ob EKG, endoskopische Untersuchungen oder die so genannte »farbcodierte Doppler-Echocardiographie« – all das führen wir in unserem eigenen Haus durch. Auch Röntgenbilder werden bei uns angefertigt und ausgewertet. Zur Unterstützung kommt einmal in der Woche ein Neurologe vom Bünder Lukas-Krankenhaus zu uns.

 

Wissenswert über den ärztlichen Dienst ist auch:

  1. Wir sind täglich für Sie da. Rund um die Uhr und auch am Wochenende. Immer steht ein Arzt oder eine Ärztin bereit, um Ihnen zu helfen.
  2. Können aufwändigere Untersuchungen einmal nicht bei uns im Haus durchgeführt werden, kooperieren wir mit den umliegenden Kliniken.
  3. Wichtig für unsere Ärzte ist, dass wir Ihnen nahstehende Personen in die Therapie mit einbeziehen. So können wir sicherstellen, dass die Voraussetzungen für ein Leben nach Ihrem Aufenthalt bei uns möglichst gut sind. Deshalb: Sprechen Sie mit beiden, unseren Ärzten und Ihren Angehörigen darüber, dass wir auch nach Ihrer Entlassung in Kontakt bleiben.
  4. Bei uns wird moderne Medizintechnik maßvoll eingesetzt. Hohe diagnostische Aussagekraft erreichen wir so bei gleichzeitig optimaler Schonung unserer Patienten.