Matthias-Claudius-Haus


A B E G H I L M Q S T Z


 

A bis Z

Das Matthias-Claudius-Haus ist eine familiäre Senioreneinrichtung, die direkt neben unserem Krankenhaus liegt. 34 pflegebedürftigen Menschen bietet sie nicht nur Wohnraum, sondern eine ganzheitliche Betreuung ebenso wie die Möglichkeit zur eigenen Lebensgestaltung, die einer christlichen Grundrichtung folgt. Unsere Einrichtung will älteren und pflegebedürftigen Menschen in christlicher Gemeinschaft Geborgenheit und die Möglichkeit zur eigenen Lebensgestaltung bieten.

In unserem kleinen A-Z erfahren Sie alles Wissenswerte rund um unser Matthias-Claudius Alten- und Pflegeheim. Ein persönliches Gespräch kann dies aber sicherlich nicht ersetzen. Also freuen wir uns darauf, dass Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um weitere Details über unsere Wohn- und Pflegeangebot im Matthias-Claudius-Alten- und Pflegeheim zu erfahren.

 

Allgemeine Pflegeleistungen

Ihnen wird die in Ihrer Situation erforderliche Hilfe zur Unterstützung zur teilweisen oder vollständigen Übernahme der Aktivitäten im Ablauf des täglichen Lebens angeboten.

Ziel ist es, Ihre Selbständigkeit und Unabhängigkeit zu erhalten und dabei Ihre persönlichen Bedürfnisse und Gewohnheiten zu respektieren.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter berücksichtigen natürlich Ihre Lebensgewohnheiten und beachten das Prinzip Ihrer Zustimmung zu den Pflegeleistungen.

 

Angehörige

Die aktive Einbeziehung der Angehörigen ist ein fester Bestandteil der pflegerischen und sozialen Konzeption. Im Alltag und im Rahmen aller Aktivitäten der sozialen Betreuung sind Sie uns herzlich willkommen.

 

Anschrift

Matthias-Claudius Alten- und Pflegeheim
In der Wörde 4
32130 Enger
Tel.: 05224 - 694 139

 

Bankverbindung

Unsere Bankverbindung lautet:

Konto-Nr: 140031840
BLZ: 494 501 20
Sparkasse Herford

 

Beschwerden

Ihre Anregungen oder Beschwerden nehmen wir gerne entgegen. Im Heimvertrag finden Sie darüber hinaus weitere Ansprechpartner, an die Sie sich wenden können.

Weiterhin können Sie unsere "Gelben Karten", die Sie im Eingangsbereich finden, nutzen, wenn Ihnen etwas gut gefällt oder dann, wenn Sie Verbesserungsvorschläge für uns haben.

 

Besuchszeiten

Wir haben keine festen Besuchszeiten. Den ganzen Tag über können Sie daher zu Besuch kommen. Bitte beachten Sie die individuellen Ruhezeiten unserer Bewohnerinnen und Bewohner. Besuche nach 20:00 sprechen Sie bitte mit unserem Pflegepersonal ab.

 

Brandfall

Unser Haus ist mit einer Brandmeldeanlage und neuesten Brandschutzvorkehrungen ausgestattet und bietet damit höchste Sicherheit.

 

Essen und Trinken / Ernährungsberatung

Unsere mit dem Lukas-Krankenhaus Bünde betriebene Küche ist bekannt für wohlschmeckendes Essen, das jeden Tag frisch zubereitet wird. Sie können anhand des Speiseplans zwischen mehreren Menüs auswählen.

Sie werden hier von speziell ausgebildeten Ernährungsberaterinnen unterstützt, die sicherstellen, dass wir ihre Ernährung auf ihren persönlichen Gesundheitszustand abstimmen.

Sie können selbstverständlich frei wählen, ob Sie Ihre Mahlzeiten in Ihrem Zimmer oder in der Gemeinschaft einnehmen möchten. Bei Behinderung und Krankheit wird auf individuelle Bedürfnisse Rücksicht genommen und Ihren Fähigkeiten und Gewohnheiten Rechnung getragen.

Wir bieten folgende im Heimentgelt enthaltene Mahlzeiten an:

  • Frühstück
  • Mittagessen mit Wahlkomponenten
  • Abendessen
  • diverse Zwischenmahlzeiten
  • Kaffee und Kuchen

Bei Bedarf werden leichte Vollkost oder Diäten nach ärztlicher Verordnung für Sie zubereitet.

Im Rahmen der sozialen Betreuung kochen und backen wir mit Ihnen gemeinsam. Unsere Mitarbeiterinnen sprechen mit Ihnen ab, was sie gerne hätten.
Ein abwechslungsreiches Angebot an warmen und kalten Getränken steht Ihnen selbstverständlich jederzeit kostenfrei zur Verfügung.

 

Gemeinschaftsräume

Ihnen stehen Räume zur Begegnung und Teilnahme am Gemeinschaftsleben des Hauses zur Verfügung.

Im Haus selbst finden Sie zentral unsere großen Foyers. Sie bilden den Mittelpunkt des gemeinsamen Lebens und bieten Raum für Kommunikation und vielerlei Aktivitäten im Rahmen der sozialen Betreuung. Weiterhin gibt es in jedem Wohnbereich einen kleineren Gruppenraum, der Ihnen bei Bedarf jederzeit zur Verfügung steht.

In jedem Stockwerk befindet sich ein separates Pflegebad mit speziellen Pflegebadewannen.

Für Geburtstage oder Familienfeste können wir Ihnen in Absprache unseren Wintergarten im Bereich der Fachklinik anbieten.

 

Hauswirtschaft

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hauswirtschaft sind mit verantwortlich für die Gestaltung einer wohnlichen Atmosphäre, für die Raumpflege, für die Beratung in hauswirtschaftlichen Angelegenheiten sowie für die Wäscheversorgung. Bei der Reinigung der Wohnräume wird auf Ihre Bedürfnisse Rücksicht genommen.

Bettwäsche und Handtücher stellen wir Ihnen selbstverständlich kostenlos zur Verfügung.

Privatwäsche wird von uns gewaschen, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen.

 

Ihr Zimmer

Alle Bewohnerzimmer sind großzügig, hell und freundlich gestaltet. Unsere Einzelzimmer haben eine Größe von 16 qm.

Die Zweitbettzimmer besitzen eine Größe von 24 qm. Zu jedem Zimmer gehört ein behindertenfreundliches bzw. rollstuhlgerechtes Bad. Alle Zimmer sind mit einem Pflegebett, Nachttisch und einem Einbauschrank mit Wertfach ausgestattet. Auf Wunsch stellen wir Ihnen einen Tisch, Sessel oder Stuhl zur Verfügung.

Natürlich freuen wir uns, wenn Sie Ihr Zimmer mit persönlichen Gegenständen einrichten, wie Sie es möchten. Bei der Einrichtung der Zimmer sind wir Ihnen gerne behilflich.

Selbstverständlich verfügt jedes Zimmer über einen Telefonanschluss und eine Anbindung an das Kabelfernsehnetz. Weiterhin befindet sich in jedem Zimmer eine Notrufanlage.

 

Leistungen der Haustechnik

Die Haustechnik ist verantwortlich für die Sicherstellung der Funktionstüchtigkeit aller haus- und betriebstechnischen Anlagen. Zu den Aufgaben gehört auch die Hilfestellung bei der Gestaltung und Erhaltung Ihres persönlichen Wohnraumes, falls Sie oder Ihnen nahestehende Personen dies nicht erledigen können.

Hilfestellungen und Dienste beim Ein- und Auszug können wir Ihnen gerne vermitteln.

 

Leistungen der Verwaltung

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung helfen Ihnen und Ihren Angehörigen gerne in Fragen zum Einrichtungsvertrag, der Kostenabrechnung und im Umgang mit Kassen und Behörden vertrauensvoll weiter.

 

Leistungsentgelte

Eine Übersicht über unsere Entgelte, die sich aufgrund der allgemeinen Preissteigerung verändern können, finden Sie in der rechten Spalte als PDF-Download.

 

Medizinischen Behandlungspflege

Wir erbringen auch Leistungen der medizinischen Behandlungspflege, soweit sie nicht vom behandelnden Arzt erbracht werden. Diese Leistungen nehmen wir im Rahmen der ärztlichen Behandlung entsprechend der ärztlichen Anordnung vor.

Die Versorgung mit den notwendigen Medikamenten erfolgt durch örtliche Apotheken, bei freier Apothekenwahl. Dabei übernehmen wir auf Ihren Wunsch die Bestellung sowie die Verwaltung und Aufbewahrung der Medikamente.

Die freie Arztwahl wird Ihnen bei uns natürlich garantiert. Wir sind Ihnen auf Wunsch gerne bei der Vermittlung ärztlicher Hilfe behilflich.

 

Qualitätsmanagement und Qualitätsprüfungen

Gute Qualität erlebbar gestalten ist für uns seit vielen Jahren ein wichtiges Anliegen.

In unserer Einrichtung haben wir bereits im Jahr 2004 ein strukturiertes Qualitätsmanagementsystem auf der Grundlage der DIN EN ISO 9001:2000 aufgebaut und erfolgreich zertifiziert. Bei Bedarf können Sie diese Zertifizierung und die Ergebnisse der turnusmäßigen Überprüfungen gerne bei uns einsehen.

 

Soziale Dienste / Soziale Betreuung

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Sozialen Dienstes, die durch ehrenamtliche Helfer unterstützt werden, geben Ihnen die notwendigen Hilfen bei der Gestaltung Ihres Lebensraums und bei der Orientierung in Ihrem neuen Zuhause. Sie tragen auch Sorge, dass Sie Gelegenheit haben, an kulturellen, religiösen und sozialen Angeboten teilzunehmen. Sie stehen Ihnen, Ihren Angehörigen oder anderen Vertrauenspersonen für Einzelgespräche und Beratung zur Verfügung. Selbstverständlich unterliegen unsere Mitarbeiter auch bei den Beratungsinhalten der Schweigepflicht.
Wir bieten spezielle Angebote zur individuellen Tagesgestaltung und kulturelle Veranstaltungen an. Sie werden an der Programmgestaltung beteiligt. Gottesdienste finden regelmäßig in der Einrichtung statt. Sie sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

 

Therapeutische Leistungen

Zur Vermeidung und zur Verminderung der Pflegebedürftigkeit können Sie sich Maßnahmen der medizinischen Rehabilitation verordnen lassen. Hierzu gehören Leistungen der Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie. Wir werden bei der Pflegeplanung in Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt auf Möglichkeiten der Rehabilitation achten und zur Sicherung des Rehabilitationserfolges mit den behandelnden Ärzten und Therapeuten zusammenarbeiten.

Therapeutische Leistungen der Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie werden nach ärztlicher Verordnung auch in Ihrem Zimmer oder in den Räumen der Ambulanzen durch zugelassene externe Therapeuten erbracht. Natürlich können Sie auch andere Therapeuten Ihres Vertrauens beauftragen.

 

Zusätzliche Betreuungsleistungen

Wenn Sie einen erheblichen Bedarf an allgemeiner Beaufsichtigung und Betreuung haben und Ihre Pflegekasse das auch so feststellt, bieten wir Ihnen zusätzliche Betreuung und Aktivierung an.

 

zurück zum Anfang