Wo große Hilfe ein kleiner Schritt ist

Rund 110 Mitglieder engagieren sich derzeit im Förderverein des Evangelischen Krankenhauses Enger. Seit 1987 besteht der Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Krankenhaus finanziell zu unterstützen und da zu investieren, wo keine offiziellen Budgets vorgesehen wird. Immer eng mit der Krankenhaus-Leitung abgestimmt erfolgen die Investitionen. Dem Vorstand gehören derzeit Christoph Ogawa-Müller (Vorsitzender), Hans Dieter Rieke (Stellvertreter), Giesela Neuser (Schriftführerin) und Sabine Ködding (Kassenwartin und Geschäftsführerin) an.

 

Konten:

Volksbank Bad Oeynhausen-Herford eG,
Konto: 35 62 800 900, BLZ: 494 900 70
Sparkasse Herford,
Konto: 0140 207 002, BLZ: 494 501 20

Natürlich wird für jede Einzahlung eine steuerlich absetzbare Spendenquittung ausgestellt.

Formular zur Beitrittserklärung als PDF